Aus QC-Copter

Wechseln zu: Navigation, Suche
Qc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpgQc-copter-wiki-start-streifen.jpg

QC-Copter    [[Der Selbstbau-MultiCopter]]

Qc-copter-wiki-start-om.jpg
Qc-copter-wiki-start-or.jpg
Auf diesen Seiten dreht sich alles um den QC-Copter. Das ist ein Selbstbau-Multirotor-Fluggerät auf Basis der QuadroControl Steuerung.

Es wird gezeigt, wie man im Eigenbau einen Multicopter mit 3, 4, 6 oder 8 Rotoren herstellen kann. Egal, ob einsteigergerechtes Flugverhalten oder Kunstflug gewünscht wird, jedes Flugverhalten lässt sich elektronisch voreinstellen. So erhält man mehrere Fluggeräte in einem - eingestellt und konfiguriert mit der komfortablen Software QuadroWizz.

Die große Stärke der QC-Copter gegenüber "normalen" Modellhubschraubern ist der Verzicht auf komplizierte Mechaniken, was die Konstruktion vergleichsweise robust selbst bei unsanften Landungen macht.

Qc-copter-wiki-start-r.jpg
Sy-technik.jpg
Sy-faq.jpg
Sy-glossar.jpg
Sy-downl.jpg
Sy-video.jpg
Sy-shop.jpg
Sy-forum.jpg