Aus QC-Copter

Wechseln zu: Navigation, Suche

Propeller


Nur wenige Modellpropeller sind auch für den Einsatz in Quadrocoptern geeignet. Damit ein Propeller für einen Quadrocopter geeignet sein kann, sollte er möglichst leicht sein, was für die Lageregelung förderlich ist. Außerdem benötigt man in der Regel zwei rechtsdrehende Propeller und zwei dazu "gespiegelte" linksdrehende Propeller.

Prinzipiell geeignet sind z.B. die Propeller von Maxxprod "EPP1045", "EPP0845" und "EPP1245". Propeller, welche nur geringfügig schwerer sind, können zum Teil auch noch gut geeignet sein, jedoch ist es dann in der Regel schwerer, funktionierende Parameter für die Lageregelung zu finden. Grundsätzlich müssen die Propeller auch zum verwendeten Motor und der Akkuspannung passen.

Inhaltsverzeichnis

Abmessungen

Im "Namen" eines Propellers werden in der Regel schon zwei Zahlen gennant, welche oft durch ein "x" getrennt werden. Bei der ersten Zahl handelt es sich um den Durchmesser und bei der zweiten Zahl um die durchschnittliche Steigung.

Liste geeigneter Propeller

Propeller deren Eignung noch nicht getestet oder eingeschränkt ist stehen noch in Klammern.

Maxxprod EPP1045

Diese Propeller werden warscheinlich am häufigsten verwendet, weil sie für Lageregelung sehr gut geeignet sind. Es wird jedoch auch oft berichtet, dass diese Propeller besonders leicht zerbrechen.

  • Durchmesser: 10 Zoll bzw. 25,4 cm
  • Steigung: 4,5 Zoll
  • Gewicht: ca. 7 g
  • Bohrungsduchmesser: 3 mm
  • Wuchtung: In der Regel sind diese Propeller hinreichend ausgewuchtet, deshalb kann man sie auch direkt einsetzen.
  • Bezugsquellen: [1]

Maxxprod EPP1245

  • Durchmesser: 12 Zoll bzw. 30,48 cm
  • Steigung: 4,5 Zoll
  • Gewicht: ca. 9,5 g
  • Bohrungsduchmesser: 5 mm
  • Wuchtung: In der Regel sind diese Propeller hinreichend ausgewuchtet, deshalb kann man sie auch direkt einsetzen. Beim exakten Nachwuchten mit Tesafilm braucht man entsprechend nur ein kleines Stück von etwa 1,5-4 cm²
  • Bezugsquellen: [2]

Maxxprod EPP0845

  • Durchmesser: 8 Zoll bzw. 20,32 cm
  • Steigung: 4,5 Zoll
  • Gewicht: 5 g
  • Bohrungsduchmesser: 5 mm
  • Wuchtung: In der Regel sind diese Propeller hinreichend ausgewuchtet, deshalb kann man sie auch direkt einsetzen.
  • Bezugsquellen: [3]

(Maxxprod EPP1345)

  • Anmerkung: die Eignung dieser Propeller ist noch nicht sichergestellt.
  • Durchmesser: 13 Zoll bzw. 33 cm
  • Steigung: 4,5 Zoll
  • Gewicht: ??
  • Bohrungsduchmesser: 5 mm
  • Wuchtung: ??
  • Bezugsquellen: ??

X-Ufo Propeller

Diese Propeller haben zwar nicht den besten Wirkungsgrad, sind aber sehr robust und gehen bei Abstürzen selten kaputt.

  • Durchmesser: 8 Zoll bzw. 20,32 cm
  • Steigung: 4 Zoll (?)
  • Gewicht: ?? 6 g ?
  • Bohrungsduchmesser: 2mm
  • Wuchtung: In der Regel sind diese Propeller hinreichend ausgewuchtet, deshalb kann man sie auch direkt einsetzen.
  • Bezugsquellen:

(GWS HD8040 3 Blade Prop)

Die Eignung dieser Propeller ist noch nicht sichergestellt!

  • Durchmesser: 8 Zoll bzw. 20,32 cm
  • Steigung: 4 Zoll
  • Gewicht: ca. 7,4 g
  • Bohrungsduchmesser: viele Adapterringe enthalten
  • Wuchtung: Die Propeller sollten nachgewuchtet werden, die Wuchtung ab Werk ist je nach Propeller sehr unterschiedlich.
  • Bezugsquellen: Rechtsdrehend [4] Linksdrehend [5]

GWS HD9050 3 Blade Prop

Diese Propeller eignen sich ebenso gut wie die EPP1045 Propeller.Im Vergleich zu ihnen sind sie stabiler,allerdings wird für den gleichen Schub eine etwas höhere Drehzahl benötigt. Es empfiehlt sich für diese Propeller an 3S Lipo, Motoren mit einem KV von 1100-1300 zu verwenden.

  • Durchmesser: 9 Zoll bzw. 22,86 cm
  • Steigung: 5 Zoll
  • Gewicht: geschätzt 10g
  • Bohrungsduchmesser: viele Adapterringe enthalten
  • Wuchtung: ab Werk tolerierbar gewuchtet
  • Bezugsquellen: Rechtsdrehend[6] Linksdrehend[7]

APC 12x3,8 SlowFly

Sehr stabile Konstruktion. Wegen des hohen Gewichts ist die Parametrierung anspruchsvoller.

  • Durchmesser: 12 Zoll bzw. 30,6 cm
  • Steigung: 3,8 Zoll
  • Gewicht: 18,3 g
  • Bohrungsduchmesser: 6 mm
  • Wuchtung: Ist immer gut...
  • Bezugsquellen: z.B.: [[8]]

(Graupner 11 x 5)

Diese Propeller sind recht stabil (gfk oder cfk). Bei den Anforderungen an dem Motor sind sie von Drehzahl und Drehmoment eher mit epp1045 als mit epp1245 Vergleichbar. Bei geringen Drehzahlen ist die Schubeffizienz nicht so gut, dafür fällt die Schubeffizenz bei höheren Drehzahlen nicht so steil ab und ist da recht gut.

  • Durchmesser: 11 Zoll bzw. 27,94 cm
  • Steigung: 5 Zoll
  • Gewicht: ca. 15,6 g
  • Bohrungsduchmesser: recht groß
  • Wuchtung: vermutlich recht gut
  • Bezugsquellen: [9]