Aus QC-Copter

Wechseln zu: Navigation, Suche

QuadroWizz: "Akku"

QW Kopf.png
QW TabRotorenInaktivR.pngQW TabAkkuAktiv.pngQW TabMotorenInaktivL.pngQW TabSensorenInaktiv.pngQW TabSettingsInaktiv.pngQW TabKanaeleInaktiv.pngQW TabOptionenInaktiv.pngQW TabDiagnoseInaktiv.pngQW TabFirmwareInaktiv.pngQW TabInfoInaktiv.png
QW AkkuUnten.png

Auf dieser Seite werden Akkutyp, Zellenzahl und die Akkuwarnschwellen eingestellt. Das ermöglicht der QuadroControl im Flug die Akkuspannung auszuwerten und Warnsignale auszugeben, wenn der Akku während des Fluges zu leer wird.

Akkutyp

Lithium-Polymer...

...-Akkus sind die gebräuchlichsten im Modellflug. Sie haben im voll aufgeladenen Zustand eine Spannung von 4,2V und sollten im entladenen Zustand eine Spannung von 3,0V nicht unterschreiten.

Lithium-Eisen...

...-Akkus haben im voll aufgeladenen Zustand eine Spannung von 3,6V und sollten im entladenen Zustand eine Spannung von 2,5V nicht unterschreiten.

Anzahl Zellen

Hier kann zwischen 2- bis 4-zelligen Akkus ausgewählt werden.

Sy-achtung.gif

Bitte nur dann zwei Zellen auswählen, wenn ein 5V-Spannungsregler bestückt wurde, der bis hinunter zu einer Speisespannung von 6V noch 5V herausgibt!


Akkuwarnschwellen LiPo/LiFePo4

Die Spannung pro Zelle kann für LiFePo4 und LiPo getrennt eingestellt werden. Es wird empfohlen, die Voreinstellungen beizubehalten. Lediglich bei älteren Akkus kann es von Vorteil sein, wenn man die Grenz-Spannungen leicht anhebt, damit man früher vor dem Ende der Akkulaufzeit gewarnt wird.

Beim Unterschreiten oberen Schwelle ertönt ein langsamer Warnton, beim Unterschreiten der unteren Schwelle ertönt ein schneller Warnton. Ertönt dieser, muss der Copter sofort gelandet und ausgeschaltet werden.